- Individueller Selbstschutz und Fitness, angepasst an die heutige Zeit -

Training für den Ernstfall - "Theoretisiere die Praxis, praktiziere nicht die Theorie" ist der Leitsatz dieser Trainingsgruppe. Praktische Erfahrung und Analyse von Verteidigungsfällen bilden die Grundlage des Trainings.

 

Funktionale Selbstverteidigung – Jegliches Training wird auf seine Funktionalität überprüft. Mythen und Traditionen finden hier keinen Stellenwert.

 

Individuelle Lösungen – Das taktische Vorgehen wird an den einzelnen Teilnehmer angepasst und eine individuelle Strategie unabhängig von Geschlecht, Körpergröße und körperlicher Konstitution gefunden.

 

Die Grundphilosophie besteht in der Vermittlung von möglichst einfach zu erlernenden Bewegungsabläufen zur Selbstverteidigung, die auch in größten Stresssituationen abgerufen werden können und eine sehr effektive Selbstverteidigung ermöglichen. Kurzum ein absolut realitätsbezogenes Selbstverteidigungskonzept. Im Gegensatz zu den meisten Selbstverteidigungstechniken, die ein jahrelanges Erlernen von komplizierten Schlag- und Tretkombinationen erfordern bevor sie wirksam eingesetzt werden können, konzentrieren wir uns im Training auf das Wesentliche und in der Realität Machbare.

 

Trainingsteilnahme ist ab Vollendung des 18. Lebensjahres möglich.

 

Da wir gemeinsam trainieren uns vor Aggression und Gewalt zu schützen, kann bei Anmeldung die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses verlangt werden.

Krav Maga Combatives Hanau Erlensee Offenbach Cross Training Fitness
Krav Maga Combatives Hanau Erlensee Offenbach Cross Training Fitness
Krav Maga Combatives Hanau Erlensee Offenbach Cross Training Fitness
Krav Maga Combatives Hanau Erlensee Offenbach Cross Training Fitness
Krav Maga Combatives Hanau Erlensee Offenbach Cross Training Fitness